Hörgeschädigt

Ich finde es schon sehr bedenklich, ja sogar arrogant, wie selbst Hörgeschädigte, spätertaubte oder aber schon von Kindheit an gehörlose Menschen sich anmaßen, andere Hörgeschädigte zu verstehen, und mit der Argumentation kommen, wir säßen alle in einem Boot. Das tun wir eben nicht. Genauso wie jeder hörende Mensch ohne Hilfsmittel sind wir eben unterschiedlich. Allein unsere Hörbiografie ist schon nicht gleich: Während einige von Geburt an Hörprobleme haben oder gar komplett gehörlos sind, gibt es die anderen die spät ertaubt sind.

Da gibt es dann welche, die schreiben Bücher und kennen sich angeblich gut aus, oder aber gehörlose wie jene Bloggerin, die für sich benaprucht, sie kämpfe für die Rechte der gehörlosen als auch für hörgeschädigte und Menschen mit anderer Behinderungen. Was die sich da anmaßt, ist schon mehr als unverschämt. Ich selbst kämpfe oder sagen wir mal für meine Rechte. ich versuche, anderen zu helfen, so gut ich kann, werde meine Kompetenzen aber nicht überschreiten.

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.